Das Viking Blog

Montagsblues oder Bergfestdurchhänger? – 5 Tipps zur Selbstmotivation im Büro

Montagsblues oder Bergfestdurchhänger? – 5 Tipps zur Selbstmotivation im Büro

Es gibt sie einfach diese Tage: Man hat solange ein Motivationsproblem, bis man ein Zeitproblem hat. Und wenn der Punkt erreicht ist, wird’s erst richtig unangenehm. Soweit muss es nicht kommen. Mit unseren 5 Tipps schaffen Sie es ganz einfach, sich selber zu motivieren. So wird der „Dienst nach Vorschrift“ plötzlich zum „Ach, das habe ich noch eben schnell gemacht“. Die Kollegen und nicht zuletzt sie selbst, werden sich bedanken.

1.      Lächeln!!

Das absolute Tief ist erreicht? Nichts will mehr funktionieren? Dann lächeln Sie die Lieblingskollegin oder den super netten Kollegen an. Sie werden ganz sicher ein Lächeln ernten. Das hebt die Laune.

2.      Pause? -  Pause!

Nichts ist demotivierender als die Zeit, die einfach nicht umgehen will. Wenn ihre Konzentration gerade Pause macht, machen Sie auch eine. Gehen Sie einen Kaffee trinken oder einfach mal an die frische Luft. Sie werden sich wundern, was eine kleine Pause alles mit Ihnen anstellt.

3.      Ein Lichtblick

Machen Sie den Feierabend zu einem Feier-Abend. Nehmen Sie sich etwas Schönes für den Abend vor. (Ein Fußball-Abend mit dem besten Kumpel? Oder ein Kinobesuch mit der besten Freundin?) Sie arbeiten schneller. Versprochen. Schließlich wollen Sie ja zeitig raus.
Positiver Nebeneffekt: Kann man sich die ganze Zeit auf etwas freuen, bleibt die Laune oben.

4.      TO-Do Listen

To-Do Listen sind veraltet und etwas für Control Freaks? Sehen wir anders. Es kann ziemlich befriedigend sein, Punkte von der Liste streichen zu können. Schreiben Sie alles auf, was ansteht. So vergessen Sie nichts und können in einem feierlichen Akt erledigte Punkte von der Liste streichen.

5.      Das Büro als Wohlfühloase

Richten Sie sich ihr Büro oder ihren Schreibtisch nett her. Nicht zumüllen! Das hemmt.
Aber ein schönes Bild und eine Pflanze haben einen positiven Effekt auf ihre Stimmung und ihre Produktivität. Lesen Sie hier warum (Link to article. Plants in office)

motivation2

Sagen Sie also den Tagen den Kampf an, an denen sie unmotiviert auf ihrem Bürostuhl sitzen und auf den Desktop starren. Das stiehlt nur Zeit und stresst. Denn am Ende haben sie nicht nur ein Zeitproblem sondern auch ein Stressproblem. Das will ja wirklich keiner. Übrigens: ihren Chef wird’s freuen.

Schlagwörter: , , , ,
motivation1
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on LinkedIn

Comments are closed.