Das Viking Blog

Team-Chat-Software – Fluch oder Segen?

Team-Chat-Software – Fluch oder Segen?

Mögen Sie Team-Chat-Software? Oder versetzt Sie das leise Ping in Angst und Schrecken? Sei‘s drum – diese Team-Chat-Software wird so schnell nicht mehr verschwinden, denn in den nächsten 10 Jahren werden Millenials 75 % der Belegschaft ausmachen! Wenn Sie also eine neue Software einführen möchten oder nur nach Möglichkeiten suchen, Ihre Produktivität zu steigern, finden Sie hier einen kurzen Überblick darüber, ob die Team-Chat-Software eher Fluch oder Segen ist.

Smartphone Apps

Beginnen wir mit den positiven Aspekten der Team-Chat-Software.

 

  • Sie ist eine große Hilfe beim Brainstorming.

Mussten Sie schon einmal ein Projekt schneller durchführen als erwartet? Oder war schon mal ein Texter blockiert, wenn eine Frist kurz bevorstand? Wenn Sie sich jemals in einer Situation befunden haben, in der eine helfende Hand toll gewesen wäre, dann ist die Team-Chat-Software großartig. Sie können Ihre Ideen einfach in eine bestimmte Gruppe von Leuten hineinrufen, die nicht unbedingt im selben Büro wie Sie sitzen. Dann können Sie sich wieder Ihrer Arbeit zuwenden ohne Zeit zu vergeuden, die richtigen Personen zu finden.

  • Oje, irgendwas ist schiefgelaufen!

Egal, wie viele Notfallpläne es gibt, ein Büro steckt immer voller Überraschungen (danke, liebe Kunden!). Wenn etwas schiefgelaufen ist oder Sie sich in der Klemme befinden, könnte die Team-Chat-Software Ihre Rettung sein. Sie können die Alarmglocke läuten und müssen nicht warten, dass Ihre E-Mails gelesen werden. Alle können direkt damit beginnen, das Problem zu lösen.

  • Home Office? Bleiben Sie Teil des Teams.

Haben Sie Kollegen, die von zu Hause aus arbeiten? Oder sprechen wir gerade von Ihnen? Wenn Sie nicht jeden Tag im Büro sind, fühlen Sie sich schneller aus Ihrem Team ausgeschlossen. Außerdem haben Sie öfter das Gefühl, isoliert zu sein. Wenn Sie sicherstellen wollen, dass sich alle einbezogen fühlen, nutzen Sie die Team-Chat-Software. Egal wo Sie sich befinden, Sie werden nie zu weit weg sein.

  • Arbeit, Arbeit und nochmals Arbeit… ohne Spaß wird das ein sehr trauriger Tag!

Tut mir Leid, Chef, schauen Sie mal kurz weg! Ja, Sie sind dazu bestimmt, professionell bei der Arbeit zu sein, aber Sie müssen sich auch mal ein bisschen entspannen. Spaß im Büro lässt Ihr Team näher zusammenrücken und in Stresssituationen besser zusammenarbeiten. Es ist sicherlich besser ein Team zu haben, das sich versteht, als eines, welches nicht wirklich miteinander spricht, oder?

Team Konferenz

Lassen Sie uns nun über die Kehrseite sprechen.

 

  • Arbeit ist ermüdend – und Team-Chats helfen da nicht weiter.

So spaßig sie auch sein mögen, Team-Chats sind anstrengend. Über alles auf dem Laufenden zu bleiben ist harte Arbeit und führt dazu, dass der Arbeitstag noch anstrengender wird. Viele Leute sagen, dass es sich wie ganztägige Meetings anfühlt, und obwohl man es ignorieren kann, führt es zu einer Zunahme von FOMO (Fear of missing out, die Angst vor dem Verpassen).

  • Die liebe Ungeduld

Momentan leben wir in einer Zeit, in der alles direkt zu haben ist. Wenn wir eine Frage haben, googlen wir sie. Wenn wir etwas kaufen wollen, bestellen wir es. Verstehen Sie, was gemeint ist? Wir sind es nicht mehr gewohnt, auf Dinge zu warten, und je mehr wir in Team-Chat-Software investieren, desto schneller erwarten wir eine Antwort, anstatt geduldig zu warten, bis sich die Leute bei uns melden.

  • Jeder weiß Bescheid – oder doch nicht?

Eines der größten Probleme mit Team-Chat-Software ist die Tatsache, dass die Manager jetzt erwarten, dass die Angestellten alles wissen, nur weil es im Team-Chat stand. Was passiert, wenn jemand in einem Meeting war? Oder krank war? Man verpasst die Nachrichten und kommt aufgrund mangelnder Informationen nicht mehr mit.

  • Alle sind einverstanden, richtig?

Nur weil die Leute beim Chatten einer Sache zustimmen, bedeutet das nicht unbedingt, dass sie im wirklichen Leben damit einverstanden sind. Menschen teilen aus Angst vor der Reaktion ihrer Kollegen ihre wahren Gefühle nicht immer mit. Es ist wirklich wichtig, persönlich mit den Leuten darüber zu reden, da ein Team-Chat nicht dazu da ist, Dinge zu entscheiden.

 

Wie Sie sehen, sind mit dem Team-Chat viele positive und negative Aspekte verbunden. Sie entscheiden, wie Sie das Tool einführen (oder ob Sie es überhaupt einführen!), aber stellen Sie sicher, dass die echten, menschlichen Interaktionen durch diese Software nicht zu kurz kommen.

Smartphone City

—————————————————————————————————————————

Also, was halten Sie von der Team-Chat-Software? Teilen Sie es uns auf Facebook-Seite oder Twitter mit!

Team-Chat-Software wird so schnell nicht mehr verschwinden, denn in den nächsten 10 Jahren werden Millenials 75 % der Belegschaft ausmachen.
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Share on LinkedIn

Comments are closed.